Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen








Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]


 

Anmeldung

Herzlich willkommen...

...auf den Seiten des Pädagogischen Zentrums St. Josef. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und informieren Sie hier über unsere Angebote.
Das Pädagogische Zentrum St. Josef Parsberg führt unter seinem Dach ein Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung sowie heilpädagogische Tages- und Wohngruppen für Kinder und Jugendliche. Eine Kindertagesstätte ist der Einrichtung angeschlossen. Erziehungsstellen und ambulante Hilfen ergänzen das pädagogische Konzept des Hauses.
In Neumarkt werden Jugendliche sowie unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Wohngruppen betreut.
Informieren Sie sich über unser umfassendes Betreuungsangebot. Wir würden uns freuen, Sie demnächst als Gast in unserem Haus begrüßen zu dürfen!



Aktuelles aus unserer Einrichtung

» Archiv


04.08.2016  
   

Scheckübergabe
Spendenlauf zugunsten des Pädagogischen Zentrums

Genau 3654,22 Euro sind zusammen gekommen beim diesjährigen Parsberger Spendenlauf zugunsten des Pädagogischen Zentrums. Dafür sind rund 800 Schülerinnen und Schüler viele Runden im 900 Meter Parcours gelaufen, finanziert von ihren Paten. Geschäftsführer Josef Riedl weiß schon, wie er mit dieser Spende den Kindern und Jugendlichen im PÄZ eine Freude machen kann.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (28.07.2016)

Foto Josef Riedl freute sich über die große Spende. Foto:Treiber

01.08.2016  
   

Schülerspende
Ein Herz für Kinder

Mitgefühl für Kinder haben kürzlich die Abschlussschüler der Edith-Stein-Realschule Parsberg bewiesen: sie spendeten den Erlös ihrer Entlassfeier an das Pädagogische Zentrum. Geschäftsführer Josef Riedl freute sich sehr über dieses soziale Engagement.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (26.07.2016)

Foto Bastian Auer (r.) übergab die Spende an Josef Riedl. Foto:Treiber

28.07.2016  
   

Friedenswettbewerb
Schüler des Pädagogischen Zentrums ausgezeichnet

Regierungspräsident Axel Bartelt ehrte die Landes- und Bundessieger des 63. Europäischen Wettbewerbs "Gemeinsam in Frieden leben". Prämiert wurden auch Schülerinnen und Schüler der Dr.-Nardini-Schule am Pädagogischen Zentrum für Ihren Beitrag.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (25.07.2016)

Foto Am Pädagogischen Zentrum Parsberg war die Freude über die Auszeichnung groß. Foto:Regierung der Oberpf.

25.07.2016  
   

Entlassfeier
Neuntklässler verabschiedet

Mit einer bunten und fröhlichen Abschiedsfeier wurde die diesjährige neunte Klasse der Dr.-Nardini-Schule im Pädagogischen Zentrum entlassen. Schulrektor Gerhard Kuchler betonte in seiner Rede, wie stolz er auf die Schulgemeinschaft ist.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (25.07.2016)

Foto Die Schüler wurden feierlich verabschiedet. Foto:Rischewski

19.07.2016  
   

Neue Kinderkrippe
Vorbereitungen für Umzug laufen

Die neuen Krippen-Räume im Parsberger Kindergarten St. Josef sind so gut wie fertig. Ende August werden sie dann in Betrieb genommen.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (08.07.2016)

Foto Die Krippenkinder sind nur noch kurz provisorisch untergebracht. Foto:Tost

14.07.2016  
   

SLW EM 2016
Mannschaft aus Parsberg gewinnt Fußballturnier

Was Portugal auf dem Pariser Fußballrasen vollbracht hat, ist der Jugendmannschaft des Pädagogischen Zentrums St. Josef (PÄZ) aus Parsberg im Stadion des TV Altöttings gelungen: sie gewannen den Pokal der von der Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting bayernweit ausgelobten Fußball-Europameisterschaft.

» weiterlesen

Foto Organisator Frank Einwanger und Schirmherr Dr. Martin Huber überreichten der Mannschaft aus Parsberg den Sieger- und Wanderpokal. Foto:SLW

06.07.2016  
   

Sommerfest
Artistik, Führungen, Spiele und ein Fußballturnier

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pädagogischen Zentrum haben sich so einiges einfallen lassen für das Sommerfest der Einrichtung am vergangenen Wochenende: ein Menschenkickerturnier, Wasserbombenzielwerfen, Strumpfhosenkegeln, um nur ein paar Aktionen zu nennen. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und waren begeistert vom abwechslungsreichen Programm der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (04.07.2016)

Foto Eine Artistikshow ganz in Weiß hatten die Kinder und Jugendlichen des Pädagogischen Zentrums für die Gäste des Sommerfests einstudiert. Foto:ucv

01.07.2016  
   

Spendenübergabe
Festdamen der Feuerwehr Ronsolden überbringen Scheck

Die Feuerwehr Ronsolden setzt sich für das Pädagogische Zentrum ein: der Erlös des Losverkaufs beim Feuerwehrjubiläum brachte 900 Euro, die beiden Festdamen Lisa-Maria Lang und Karin Eichnseer legten noch einen Hunderter drauf. Dem lang gehegten Wunsch nach einem eigenen Fahrzeug für die Wohngruppen in Neumarkt, kommt das PÄZ mit dieser Spende wieder einen Schritt näher.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (27.06.2016)

Foto Geschäftsführer Josef Riedl (r.) und Erziehungsleiterin Birgitt Mederer (v.l.) nahmen den Scheck entgegen. Foto:Tost

23.12.2015  
   

Aktion des Neuen Marktes
Schöne Bescherung

"Feliz Navidad und Frohe Weihnachten". Die Weihnachtsgala des Pädagogischen Zentrums St. Josef war getragen von der Sozialaktion des Neuen Marktes. Für die Kinder gab es viele Geschenke.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (23.12.2015)

Foto Mehr als 100 Wünsche konte Anna-Maria Rümmele vom "Neuen Markt" in Neumarkt im PÄZ erfüllen. Foto:Treiber

18.12.2015  
   

Spende der PSD Bank
Pädagogisches Zentrum fährt nun elektrisch

Pünktlich zu Weihnachten erreicht das Pädagogische Zentrum ein Geschenk der Extraklasse. Michael Zinner von der PSD Bank sowie Tobias Mooshammer der Mittelbayerischen Zeitung überreichten Einrichtungsleiter Josef Riedl die Schlüssel für ein neues E-Auto. Die Mittelbayerische Zeitung hatte ihre Leser aufgerufen, für eine soziale Einrichtung zu votieren. Gewinner ist das PÄZ, die Freude gerade über die umweltbewusste Mobilität groß.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (18.12.2015)

Foto Einrichtungsleiter Josef Riedl (r.) testete das neue E-Auto nach der Schlüsselübergabe durch Michael Zinner (l.) und Tobias Mooshammer. Foto:Treiber

10.08.2015  
   

Spendenübergabe der Bayernwerk AG
5000 Euro Startkapital für ein neues Auto

Mitarbeiter des Regional-Stromnetzbetreibers Bayernwerk AG verzichten auf die Auszahlung ihrer Netto-Centbeträge zugungsten sozialer Projekte. Das PÄZ profitiert dieses Jahr: 5000 Euro gehen als Startkapital für ein neues Auto an die Jugendhilfeeinrichtung.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (04.08.2015)

Foto Die Rest Cent-Aktion des E.on-Konzerns hilft, das dringend benötigte Auto für Fahrten der PÄZ-Gruppen anschaffen zu können. Foto:Treiber

31.07.2015  
   

Entlassfeier
Schulabschluss mit Perspektive

Alle Schüler der neunten Klasse haben den Qualifizierten Abschluss erreicht und damit gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Mit einer Feier im Theatersaal sind die Schulabgänger nun für ihre Leistungen belohnt worden.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (27.07.2015)

Foto Schulleiter Gerhard Kuchler und Lehrerin Nina Bombik überreichten die Entlasszeugnisse an die Neuntklässler. Foto:pvg

08.05.2015  
   

24 neue Krippenplätze
Schwimmbad wird zur Kita umgebaut

Im Pädagogischen Zentrum St. Josef in Parsberg werden zwei neue Krippen-Gruppen eröffnet. Der Umbau dauert bis Februar und kostet rund 800 000 Euro.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (08.05.2015)

Foto PÄZ-Geschäftsführer Josef Riedl freut sich mit Kindergartenleitung Anna Lugert (r.) und deren Stellvertreterin Gerlinde Mayer auf die neue Kinderkrippe. Foto:Tost

20.03.2015  
   

Mitarbeiterehrung
Dem Pädagogischen Zentrum St. Josef verbunden

Bei der Josefi-Feier im Pädagogischen Zentrum Parsberg stehen treue Mitarbeiter/innen traditionell im Mittelpunkt. Einrichtungsleiter Josef Riedl ehrte Beschäftigte für zehn, 15, 20 und 30 Jahre Dienst im Haus.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (20.03.2015)

Foto Präses Pater Heinrich (l.) dankte den langjährigen Mitarbeiterin für ihr Engagement. Foto:tp

14.01.2015  
   

Planungen vorgestellt
SLW baut in Parsberg eine zweite KiTa


» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (14.01.2015)

Foto Die Kinder des Kindergartens St. Josefs freuen sich auf ihre neuen Spielkameraden. Foto:Treiber

12.12.2014  
   

Betreuung minderjähriger Flüchtlinge
Sie kämpfen für eine Zukunft

Sie kommen aus Eritrea, Nigeria und Somalia. Sie, das sind zehn junge Männer, die durch die Hölle gegangen sind, und nun auf eine Zukunft in Deutschland hoffen. Sieben Mitarbeiter des Pädagogischen Zentrums Parsberg helfen den Jugendlichen, Fuß zu fassen.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (02.12.2014)

Foto Salomon aus Eritrea arbeitet mit einer Mitarbeiterin an seinen Deutschhausaufgaben. Foto:Selendt

28.11.2014  
   

Mitarbeiter-Einkehrtage
Dem Hl. Franziskus nachfolgen

Zehn Mitarbeiterinnen aus dem Pädagogischen Zentrum St. Josef in Parsberg folgten der Einladung des Kapuzinerprovinzials Bruder Marinus Parzinger nach Altötting. Gemeinsam gingen sie auf Spurensuche des Hl. Franz von Assisi, auf dessen Wirken sich das Seraphische Liebeswerk beruft.

» weiterlesen

Foto Bruder Marinus Parzinger und die zehn Teilnehmerinnen befassten sich intensiv mit dem Leben und der Spiritualität des Hl. Franz von Assisi. Foto:SLW






Ehemahligentreffen 2010


Wir suchen Sie!

Sozialpädagogen/innen
Erzieher/innen,
Heilpädagogen/innen Heilerziehungspfleger/innen


für die Betreuung von
einem oder zwei entwicklungsbeeinträchtigten Kindern in der eigenen Familie.


»Details zur Ausschreibung

 


Spendenkonto:

Sparkasse Parsberg

IBAN:
DE36 7605 2080 0000 3502 64
BIC: BYLADEM1NMA